IS Terrorismus in Deutschland: Gauck meint, die Deutschen sind Schuld! Joachim Gauck, Bundesgrüßaugust im Solde Washingtons und ehemaliger STASI-Spitzel

IS Terrorismus in Deutschland kann nur von den Deutschen Rechtspolitischen ausgehen!

Kurz nach dem Terroranschlag in Würzburg fühlte sich wieder einmal  Gauck  auf den Plan gerufen, den größtmöglichen Unsinn zu verbreiten.

Terrorismus in Deutschland: Gauck, die Deutschen sind Schuld

Der Bundespräsident der Herzen aller Illegalen, die zwar nicht im Schloss Bellevue leben dürfen, aber denen es auf unsere Kosten trotzdem gut geht, gab der BILD am Mittwoch ein Interview.

Wir nehmen die skurrilen Aussagen einmal genauer unter die Lupe.

Gauck sagte der Springerpresse:

„Wir müssen besser verstehen, woher die Krisen im Nahen und Mittleren Osten kommen, aber vor allem, warum einige junge Menschen in unseren europäischen Gesellschaften so empfänglich sind für radikale islamistische Ideen und sich für menschenverachtende Untaten instrumentalisieren lassen“.

Und gleich im Anschluss wird er nicht müde, wieder einmal zu betonen, wir müssten Lösungen bei der sozialen Integration suchen.

Genau, der dumme und rassistische Deutsche ist wieder einmal das Problem. Wir integrieren die Illegalen einfach nicht, deshalb müssen sie ja kriminell werden.

Die BRD-Politbonzen werden nicht müde, diese Vorwürfe gegen das eigene Volk zu erheben.

Gauck setzt noch einen drauf. Er meint, die Mehrheit der terroristischen Mörder komme „aus dem gesellschaftlichen Abseits, deshalb muss es auch um eine Verbesserung von Zukunftsperspektiven gehen“.

Aha, das ist ja interessant.

Komischerweise sind Millionen von Hartz-IV-Empfängern keine Terroristen und Mörder, obwohl sie bei all den Drangsalierungen durch das System wohl allen Grund dazu hätten.

Hartz-IV-Empfänger werden oft ausgegrenzt und benachteiligt, Kinder aus sozial schwächeren Familien haben schlechtere Zukunftschancen als jene aus wohlhabenderen Kreisen.

Trotzdem hört man selten davon, dass ein deutscher Sozialhilfeempfänger irgendwo ein Blutbad angerichtet hat.

Quelle: schutzengel-orga